abnehmen

Säfte, Cola und Limonade - Kaloriengehalte

Ein Mensch soll möglichst viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Dieses gilt besonders dann, wenn man sein Gewicht reduzieren will. Doch, wer sich gesund ernähren möchte und wer abnehmen will, sollte unbedingt wissen, welche Kalorien- und Nährstoffgehalte unterschiedliche Getränke haben.

Sehr beliebte Erfrischungsgetränke sind zum Beispiel Cola und Limonade.

Cola enthält pro drittel Liter (kleine Flasche) rund 150 Kilokalorien. Der Fettgehalt ist gleich null. Außer Calcium enthält Cola keine verwertbaren Nährstoffe.
Wer gerne Cola trinkt, der sollte vielleicht einmal testen, ob ihm nicht entsprechende "Light-Produkte" ebenfalls schmecken, denn diese haben einen sehr deutlich niedrigeren Kaloriengehalt. Die Erfahrungen viele Menschen zeigen, dass man sich nach einiger Zeit durchaus an die "Light-Produkte" gewöhnen kann und diese später sogar herkömmlicher Cola vorzieht.

Limonaden weisen aufgrund des hohen Zuckergehaltes ebenfalls einen sehr hohen Kaloriengehalt von rund 160 Kilokalorien pro drittel Liter auf. Fette sind nicht enthalten. Wie bei Colagetränken gibt es auch bei Limonaden außer Calcium keine verwertbaren Nährstoffe.
Figur- und gesundheitsbewusste Menschen sollten auch beim Genuss von Limonade besser auf kalorienreduzierte Versionen oder andere Getränke ausweichen.

Wer sich beim Löschen des Durstes etwas Gutes tun will und gleichzeitig wertvolle Nährstoffe, wie Vitamine, zu sich nehmen will, der sollte auf Säfte zurückgreifen.
Da einige Säfte jedoch auch einen relativ hohen Kaloriengehalt aufweisen, sollte man auch den Genuss von Säften nicht übertreiben. Da es natürlich sehr viele verschiedene Säfte gibt, die alle unterschiedliche Nährstoff- und Kaloriengehalte haben, sollen diese hier nicht aufgeführt werden. Diese Infos findet man zumeist sehr schnell, wenn man im Internet einen Kalorienrechner nutzt.

Abschließend sei noch erwähnt, dass es natürlich sehr sinnvoll ist, einen großen Teil der täglich benötigten Flüssigkeit aus Wasser (Mineralwasser) zu beziehen, da Wasser natürlich mit keinerlei Kalorien zu Buche schlägt jedoch wertvolle Mineralstoffe enthält.